Flecken Ottersberg

Kopfbereich / Header

Sie sind hier: Familie & Soziales > Lebenslagen

Fahrzeugzulassung

Informationen zur Lebenslage

Fahrzeugzulassung

DetailinformationenzuklappenAbmeldung eines Fahrzeuges
Welche Unterlagen sind mitzubringen? -Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein) -die Kennzeichenschilder Welche Gebühren fallen an? Die Gebühr beträgt 7,80 EUR. Die Gebühren richten sich nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr. --- Online-Abmeldung Fahrzeughalter können unter Nutzung der ab dem 01.01.2015 bei Zulassung eines Fahrzeuges verwendeten neuen Stempelplaketten und Zulassungsbescheinigungen mit einem jeweils verdeckten Sicherheitscode den Antrag...
DetailinformationenzuklappenKfz-Steuer
Mit der Kraftfahrzeugsteuer wird in erster Linie das Halten von Fahrzeugen zum Verkehr auf öffentlichen Straßen, unabhängig vom tatsächlichen Umfang ihrer Nutzung, besteuert. Die Kraftfahrzeugsteuer wird berechnet -für zulassungspflichtige Krafträder, soweit diese durch Hubkolbenmotoren angetrieben werden, nach dem Hubraum -für Pkw mit erstmaliger Zulassung bis zum 30. Juni 2009 und Hubkolbenmotoren nach -dem Hubraum und den Schadstoffemissionen -für Pkw mit...
DetailinformationenzuklappenNeuzulassung eines Fahrzeuges
Wenn ein Fahrzeug erstmals zugelassen wird, handelt es sich um eine Neuzulassung. Welche Unterlagen sind mitzubringen? -Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief); Hersteller-/Händlerbescheinigung, dass es sich um ein Neufahrzeug handelt -EG-Übereinstimmungsbescheinigung (COC-Papier) -Nachweis der Halterdaten -bei natürlichen Personen (Privatpersonen): Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung (nicht älter als sechs Monate); der Führerschein ist...
DetailinformationenzuklappenWiederzulassung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeuges auf den selben Halter
Wenn Ihr Fahrzeug abgemeldet ist und es wieder auf Sie zugelassen werden soll, handelt es sich um eine Wiederzulassung auf den selben Halter. Welche Unterlagen sind mitzubringen? -Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief), falls sich das Kennzeichen ändert -Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) -Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung (HU) -Nachweis der Halterdaten -bei natürlichen Personen (Privatpersonen): Personalausweis oder Reisepass mit...
DetailinformationenzuklappenUmschreibung innerhalb des Landkreises mit Halterwechsel
Wenn Sie ein Fahrzeug gekauft haben, das bisher im Landkreis Verden zugelassen war, liegt ein Halterwechsel vor und das Fahrzeug muss umgehend auf Ihren Namen umgeschrieben werden. Welche Unterlagen sind mitzubringen? -Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) -Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) -Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung (HU) -Nachweis der Halterdaten -bei natürlichen Personen (Privatpersonen): Personalausweis oder Reisepass mit...
DetailinformationenzuklappenStraßenverkehr
•    Antrag auf verkehrsbehördliche Anordnung (Einrichtung Baustellen u.ä. auf Gemeindestraßen) •    Antrag auf Ausnahmen vom Durchfahrtverbot (Z. 250 ff.) oder Gewichtsbeschränkung (Z. 262) •    Antrag auf Beschilderung / Straßensperrung (Veranstaltungen, Baumschnittarbeiten, Umzüge usw.) •    Antrag auf Ausstellung Handwerker-Parkgenehmigung (Geltungsbereich Kommunalverbund Nds./HB,         vgl. Merkblatt Erläuterung Handwerker-Parkausweis) •    Sonstige Beeinträchtigungen des...
zurück