Flecken Ottersberg

Kopfbereich / Header

13.000 Bäume – einen pro Einwohner*in - Projekt ist in der Surheide gestartet

Im Zuge des Klimawandels gewinnen Aufforstungsprojekte mehr und mehr an Bedeutung. Ein sichtbares Zeichen setzen - nicht irgendwann und irgendwo, sondern jetzt und im Flecken Ottersberg – das haben sich die Projektträger*innen Dr. Bettina Schwing (Vorsitzende Verein „Wald für die Welt“), Erich von Hofe (Vorsitzender Verein IKEO) und Bürgermeister Tim Willy Weber zum Ziel gesetzt.

Meldung vom 23.11.2020
zurück