Flecken Ottersberg

Kopfbereich / Header

Geflügel muss jetzt in die Ställe

Wildgans im Landkreis positiv getestet. Landkreis ordnet kreisweite Aufstallungspflicht an

Am Montag wurde im Landkreis Verden bei einer verendeten Wildgans eine Infektion mit der hochpathogenen Aviären Influenza, kurz Geflügelpest, vom Subtyp H5 bestätigt. Das Ergebnis des Nationalen Referenzlabors, dem Friedrich-Loeffler-Institut, steht noch aus. Vor dem Hintergrund dieses Nachweises sowie weiterer positiver Fälle bei Wildvögeln in Nachbarlandkreisen ordnet die Veterinärbehörde des Landkreises Verden jetzt eine kreisweite Aufstallungspflicht für sämtliches im Kreisgebiet gehaltenes Geflügel – von Hühnern und Puten über Enten und Gänse bis hin zu Fasanen, Wachteln und Laufvögeln – an.

Meldung vom 19.11.2020
zurück